Ein Mandschurenkranich im Tiergarten Schönbrunn.

Ein Mandschurenkranich im Tiergarten Schönbrunn. (Wien, November 2010)

Ein Mandschurenkranich im Tiergarten Schönbrunn. (Wien, November 2010)

Ein Mandschurenkranich im Tiergarten Schönbrunn.
Christian Bremer cbpics.de 09.10.2017, 32 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D90, Datum 2010:11:06 12:12:22, Belichtungsdauer: 10/8000, Blende: 80/10, ISO1000, Brennweite: 1700/10
KRANICHZUG-DAS FLIEGENDE  V 
Sie sind wieder unterwegs-auf dem Flug in ihre Winterquartiere in Südfrankreich oder Spanien:KRANICHE,
die beim Flug die typische  V -Form bilden- Das Tier an der Spitze leistet die Hauptarbeit,die anderen
nutzen den Windschatten.Wer sie schon seit Jahrzehnten beobachtet,weiß,daß sie für ihre Flugroute feste
Orientierungspunkte benutzen,die vermutlich schon in ihren Genen  einprogrammiert  ist...
haben sie einen solchen Punkt erreicht,erfolgt bei einer Flugpause eine Auflösung in ziemlichem
Durcheinander,ehe es wieder in gewohnter V-Formation weitergeht.....
Hier,am 30.10.2017,über SIEGEN,dürfte der nächste  Zwischenstopp  wohl die  WESTERWÄLDER
SEENPLATTE  gewesen sein....
KRANICHZUG-DAS FLIEGENDE "V" Sie sind wieder unterwegs-auf dem Flug in ihre Winterquartiere in Südfrankreich oder Spanien:KRANICHE, die beim Flug die typische "V"-Form bilden- Das Tier an der Spitze leistet die Hauptarbeit,die anderen nutzen den Windschatten.Wer sie schon seit Jahrzehnten beobachtet,weiß,daß sie für ihre Flugroute feste Orientierungspunkte benutzen,die vermutlich schon in ihren Genen "einprogrammiert" ist... haben sie einen solchen Punkt erreicht,erfolgt bei einer Flugpause eine Auflösung in ziemlichem Durcheinander,ehe es wieder in gewohnter V-Formation weitergeht..... Hier,am 30.10.2017,über SIEGEN,dürfte der nächste "Zwischenstopp" wohl die "WESTERWÄLDER SEENPLATTE" gewesen sein....
Hans-Peter Kampmann
17 1174x1200 Px, 30.10.2017
Ein Mandschurenkranich im Tiergarten Schönbrunn. (Wien, November 2010)
Ein Mandschurenkranich im Tiergarten Schönbrunn. (Wien, November 2010)
Christian Bremer
29 1200x900 Px, 22.10.2017
Ein Kranichpaar mit Jungen im Bruchgebiet von Sierksrade; 28.07.2017
Ein Kranichpaar mit Jungen im Bruchgebiet von Sierksrade; 28.07.2017
André Breutel
Mandschurenkranich,  er hat eine Spannweite von 220 – 250 cm und ein Gewicht von 7 -10 kg. Im Cottbuser Zoo am 19.05.2017.
Mandschurenkranich, er hat eine Spannweite von 220 – 250 cm und ein Gewicht von 7 -10 kg. Im Cottbuser Zoo am 19.05.2017.
M. Schiebel

Weitere Bilder aus "Vögel / Kranichvögel / Echte Kraniche (Grus)"

Ein Kranichpaar mit Jungen im Bruchgebiet von Sierksrade; 28.07.2017
Mandschurenkranich,  er hat eine Spannweite von 220 – 250 cm und ein Gewicht von 7 -10 kg.
Abflug der Kraniche von dem abgeernteten Feld in Höhe des  Klärwerkes bei Waßmannsdorf an Verbindungsstraße zwischen Berlin und  Waßmannsdorf am 25.
Kraniche auf einem abgeernteten Feld in Höhe des  Klärwerkes bei Waßmannsdorf an Verbindungsstraße zwischen Berlin und  Waßmannsdorf am 25.
Kranich auf dem Flug zum Rastplatz.
KRANICHE-SIE KOMMEN ZURÜCK....
Flug der Kraniche am Bergdörfer Moor
Saruskranich (Grus antigone).
Mandschurenkranich.
Kraniche auf einem abgeernteten Feld bei Gingst im Westen der Insel Rügen (September 2012)
Kraniche auf einem abgeernteten Feld bei Gingst im Westen der Insel Rügen (September 2012)
Kraniche auf einem abgeernteten Feld bei Neddesitz im Osten der Insel Rügen auf der Halbinsel Jasmund (September 2012)
Weißnackenkranich (Grus vipio) im Tierpark Berlin.
Schwarzhalskranich (Grus nigricollis).

Bilder aus der Umgebung

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.