Bilder von Gerd Hahn 13 Bilder

Kuhhotel mit Galloway Rindern in Osnabrück Hörne am 17.02.2016.
Kuhhotel mit Galloway Rindern in Osnabrück Hörne am 17.02.2016.
Gerd Hahn
Galloway Bulle am 17.02.2016 in Osnabrück Hörne.
Galloway Bulle am 17.02.2016 in Osnabrück Hörne.
Gerd Hahn
Zoo Osnabrück 25.04.2015: Der hier im Foto festgehaltene Bär ist ein Mischling zwischen Braunbär und Eisbär. Er wird daher auch als  Cappuccino  Bär bezeichnet. Die Mutter ist ein Braunbär, der Vater ist ein Eisbär. Sie brachte Bären Zwillinge zur Welt. Heute leben Tips und Taps munter im Zoo Osnabrück. - Die Kreuzung der Tiere entstand mehr oder minder ungewollt im Zoo Osnabrück. In der Natur soll es aber inzwischen einige dieser Mischlinge geben, da sich die Lebensräume insbesondere für die Eisbären immer mehr einengen.
Zoo Osnabrück 25.04.2015: Der hier im Foto festgehaltene Bär ist ein Mischling zwischen Braunbär und Eisbär. Er wird daher auch als "Cappuccino" Bär bezeichnet. Die Mutter ist ein Braunbär, der Vater ist ein Eisbär. Sie brachte Bären Zwillinge zur Welt. Heute leben Tips und Taps munter im Zoo Osnabrück. - Die Kreuzung der Tiere entstand mehr oder minder ungewollt im Zoo Osnabrück. In der Natur soll es aber inzwischen einige dieser Mischlinge geben, da sich die Lebensräume insbesondere für die Eisbären immer mehr einengen.
Gerd Hahn
Erdmännchen am 26.4.2015 im Zoo Osnabrück.
Erdmännchen am 26.4.2015 im Zoo Osnabrück.
Gerd Hahn
213 1024x683 Px, 26.11.2015
In einer nachempfundenen Tempelanlage haben Sumatra Tiger im Osnabrücker Zoo ihr Zuhause. Hier ist am 26.4.2015 einer davon in imposanter Pose hinter einer dicken Glasscheibe zu sehen.
In einer nachempfundenen Tempelanlage haben Sumatra Tiger im Osnabrücker Zoo ihr Zuhause. Hier ist am 26.4.2015 einer davon in imposanter Pose hinter einer dicken Glasscheibe zu sehen.
Gerd Hahn
212 1024x683 Px, 26.11.2015
Auf dem Gelände des Kloster Lorch gibt es auf eine kleine Tierhaltung. Dazu gehört auch dieser stämmige Esel!
Auf dem Gelände des Kloster Lorch gibt es auf eine kleine Tierhaltung. Dazu gehört auch dieser stämmige Esel!
Gerd Hahn
342 1024x683 Px, 30.03.2015
Unser Garten Igel  Timmy  bei einem morgendlichen Ausflug am 5.10.2014.
Unser Garten Igel "Timmy" bei einem morgendlichen Ausflug am 5.10.2014.
Gerd Hahn
313 1200x811 Px, 05.10.2014
Zwei Lastentiere in Bulgarien. Der fein herausgeputzte Esel war sich bei der
Aufnahme amn 10.5.2013 in Maslinovo nicht sicher, wer jetzt eigentlich
das Hauptmotiv für das Foto sein sollte. Doch der Esel stand dabei im
Vordergrund.
Zwei Lastentiere in Bulgarien. Der fein herausgeputzte Esel war sich bei der Aufnahme amn 10.5.2013 in Maslinovo nicht sicher, wer jetzt eigentlich das Hauptmotiv für das Foto sein sollte. Doch der Esel stand dabei im Vordergrund.
Gerd Hahn
636  2 1024x683 Px, 23.06.2013
Feldhase im Gleis! - Vorsicht Zugverkehr!

Gesehen in Trakiskiai in Polen am Grenzbahnhof zu Litauen am 28.4.2012.
Feldhase im Gleis! - Vorsicht Zugverkehr! Gesehen in Trakiskiai in Polen am Grenzbahnhof zu Litauen am 28.4.2012.
Gerd Hahn
735 1024x566 Px, 23.02.2013
Storchennest in Lettland bei Rikanday am 2.5.2012.
Storchennest in Lettland bei Rikanday am 2.5.2012.
Gerd Hahn
1981 gab es noch Eisbären im Zoo in Osnabrück. Inzwischen ist dieser
Brocken in den Zoo nach Gelsenkirchen umgezogen und der Osnabrücker
Zoo verfolgt andere Zuchtziele und Schwerpunkte.
1981 gab es noch Eisbären im Zoo in Osnabrück. Inzwischen ist dieser Brocken in den Zoo nach Gelsenkirchen umgezogen und der Osnabrücker Zoo verfolgt andere Zuchtziele und Schwerpunkte.
Gerd Hahn
544 1024x683 Px, 19.01.2013
Ungarische Graurinder sind nicht sehr intelligent. Deswegen ist es eine besondere Kunst, einen Wagen gezogen von Graurindern zu lenken.
Das Fleisch der Tiere ist eine Delikatesse. Die Rinder leben vorwiegend in der
ungarischen Puszta. Foto hier in Hortobagy am 27.05.2003 aufgenommen.
Ungarische Graurinder sind nicht sehr intelligent. Deswegen ist es eine besondere Kunst, einen Wagen gezogen von Graurindern zu lenken. Das Fleisch der Tiere ist eine Delikatesse. Die Rinder leben vorwiegend in der ungarischen Puszta. Foto hier in Hortobagy am 27.05.2003 aufgenommen.
Gerd Hahn
Ein junger Elch in freier Wildbahn. Ich erlebte ihn direkt am 
Meer auf der Insel Saramää / Estland am 9.6.2011.
Ein junger Elch in freier Wildbahn. Ich erlebte ihn direkt am Meer auf der Insel Saramää / Estland am 9.6.2011.
Gerd Hahn
407 1024x683 Px, 09.01.2013
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.