tier-fotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum

Bilder von Reinhard Korsch

246 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Flusspferde (Hippopotamus amphibius). Selten sieht man diese großen Pflanzenfresser außerhalb des Wassers. Hier hat leckeres frisches Grün die drei in die Freianlage gelockt. Foto: Zoologischer Garten Berlin, 06.08.2016
Flusspferde (Hippopotamus amphibius). Selten sieht man diese großen Pflanzenfresser außerhalb des Wassers. Hier hat leckeres frisches Grün die drei in die Freianlage gelockt. Foto: Zoologischer Garten Berlin, 06.08.2016
Reinhard Korsch

Lebensgroße Holzfigur der Märchengestalt  Hans im Glück  der Brüder Grimm im neu gestalteten Streichelzoo des Zoologischen Garten Berlin. Die Arbeiten an den Stallungen und dem Freigelände erstreckten sich auf die Monate April bis Juli 2016. Der Kinderzoo mit einem 800 Quadratmeter großem Innenhof trägt nun den Namen  Hans im Glück . Hans schaut hier etwas betrippelt in einen Brunnen. Gerade sind ihm ein Schleifstein und ein Feldstein in den Brunnen gefallen. Zwei Gegenstände die ihm übrig geblieben sind nach zahlreichen Tauschaktionen welche mit einem großen Goldklumpen begannen. Bald hellte sich aber sein Gesichtsausdruck auf. Und die Moral von der Geschichte der Brüder Grimm findet man hier:  https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_im_Glück. 
Unter großen Riesenpilzen wohnen nun Kaninchen und Meerschweinchen. Esel, Ponny und Ziegen lassen sich streicheln. Etwas Abstand hat man zu Schwein und Kuh. Ein echter Traktor ist die nette Kulisse für ein Foto mit den kleinen Landwirten.
Foto:Zoologischer Garten Berlin, 26.06.2016
Lebensgroße Holzfigur der Märchengestalt "Hans im Glück" der Brüder Grimm im neu gestalteten Streichelzoo des Zoologischen Garten Berlin. Die Arbeiten an den Stallungen und dem Freigelände erstreckten sich auf die Monate April bis Juli 2016. Der Kinderzoo mit einem 800 Quadratmeter großem Innenhof trägt nun den Namen "Hans im Glück". Hans schaut hier etwas betrippelt in einen Brunnen. Gerade sind ihm ein Schleifstein und ein Feldstein in den Brunnen gefallen. Zwei Gegenstände die ihm übrig geblieben sind nach zahlreichen Tauschaktionen welche mit einem großen Goldklumpen begannen. Bald hellte sich aber sein Gesichtsausdruck auf. Und die Moral von der Geschichte der Brüder Grimm findet man hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_im_Glück. Unter großen Riesenpilzen wohnen nun Kaninchen und Meerschweinchen. Esel, Ponny und Ziegen lassen sich streicheln. Etwas Abstand hat man zu Schwein und Kuh. Ein echter Traktor ist die nette Kulisse für ein Foto mit den kleinen Landwirten. Foto:Zoologischer Garten Berlin, 26.06.2016
Reinhard Korsch

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien ist der Streichelzoo im Zoologischen Garten Berlin nach grundlegender Renovierung unter dem Motto  Hans im Glück  wieder geöffnet worden. Wenn die  lieben Kleinen  nach Hans im Glück fragen und man nicht  im Regen  stehen will, hier der Link zum Märchen der Brüder Grimm: https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_im_Glück. Im Foto eine lebensgroße Holzfigur von Hans mit einer Gans. Diese hatte die Märchenfigur gerade gegen ein Schwein getauscht. Und die Gans tauschte Hans dann gegen einen Schleifstein und einen normalen Stein. Fortsetzung in meinem Bild#18300...
Foto: Zoologischer Garten Berlin, 26.06.2016
Pünktlich zum Beginn der Sommerferien ist der Streichelzoo im Zoologischen Garten Berlin nach grundlegender Renovierung unter dem Motto "Hans im Glück" wieder geöffnet worden. Wenn die "lieben Kleinen" nach Hans im Glück fragen und man nicht "im Regen" stehen will, hier der Link zum Märchen der Brüder Grimm: https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_im_Glück. Im Foto eine lebensgroße Holzfigur von Hans mit einer Gans. Diese hatte die Märchenfigur gerade gegen ein Schwein getauscht. Und die Gans tauschte Hans dann gegen einen Schleifstein und einen normalen Stein. Fortsetzung in meinem Bild#18300... Foto: Zoologischer Garten Berlin, 26.06.2016
Reinhard Korsch

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien ist der Streichelzoo im Zoologischen Garten Berlin nach grundlegender Renovierung unter dem Motto  Hans im Glück  wieder geöffnet worden. Wenn die  lieben Kleinen  nach Hans im Glück fragen und man nicht  im Regen  stehen will, hier der Link zum Märchen der Brüder Grimm: https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_im_Glück.
Foto: Zoologischer Garten Berlin, 26.06.2016
Pünktlich zum Beginn der Sommerferien ist der Streichelzoo im Zoologischen Garten Berlin nach grundlegender Renovierung unter dem Motto "Hans im Glück" wieder geöffnet worden. Wenn die "lieben Kleinen" nach Hans im Glück fragen und man nicht "im Regen" stehen will, hier der Link zum Märchen der Brüder Grimm: https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_im_Glück. Foto: Zoologischer Garten Berlin, 26.06.2016
Reinhard Korsch

Nach umfangreicher Umgestaltung ist das große Vogelhaus im Zoologischen Garten Berlin jetzt wieder unter dem Namen  Welt der Vögel  mit allen Abteilungen geöffnet. Foto:Zoologischer Garten Berlin, 26.06.2016
Nach umfangreicher Umgestaltung ist das große Vogelhaus im Zoologischen Garten Berlin jetzt wieder unter dem Namen "Welt der Vögel" mit allen Abteilungen geöffnet. Foto:Zoologischer Garten Berlin, 26.06.2016
Reinhard Korsch

Weißbauch-Lärmvogel, (Corythaixoides leucogaster). Foto:Zoologischer Garten Berlin im Frühsommer 2016
Weißbauch-Lärmvogel, (Corythaixoides leucogaster). Foto:Zoologischer Garten Berlin im Frühsommer 2016
Reinhard Korsch

 Mittel-Beo, (Gracula religiosa intermedia). Heimat ist Süd-Ost Asien. Foto:Zoologischer Garten Berlin im Frühsommer 2016
Mittel-Beo, (Gracula religiosa intermedia). Heimat ist Süd-Ost Asien. Foto:Zoologischer Garten Berlin im Frühsommer 2016
Reinhard Korsch

Vögel / Sperlingsvögel / Stare

58 1200x676 Px, 02.08.2016

Weißbauch-Lärmvogel, (Corythaixoides leucogaster) links und rechts ein Mittel-Beo, (Gracula religiosa intermedia). Zoologischer Garten Berlin im Frühsommer 2016
Weißbauch-Lärmvogel, (Corythaixoides leucogaster) links und rechts ein Mittel-Beo, (Gracula religiosa intermedia). Zoologischer Garten Berlin im Frühsommer 2016
Reinhard Korsch

Ein Lebensmittel Skandal? Ich behaupte das Parma Schinken nicht vom Schwein und nicht aus Italien stammt. Hier ist der Beweis. Das Parma Känguru (Macropus parma !!) lebt im südöstlichen Australien und war schon fast ausgerottet. Einzelne Exemplare wurden auf neuseländischen Inseln gefunden und dann wieder in Australien angesiedelt. Das Tier hat eine Schulterhöhe von 40cm und wiegt zwischen 3,2 bis 5,9kg. Steht kein Süßwasser zur Verfügung kann das Känguru seinen Flüssigkeitsbedarf auch durch Salzwasser decken. (Sagte ich doch, das Tier pökelt sogar sein Fleisch selbstständig.....). Foto:20.07.2016, Zoologischer Garten Berlin
Ein Lebensmittel Skandal? Ich behaupte das Parma Schinken nicht vom Schwein und nicht aus Italien stammt. Hier ist der Beweis. Das Parma Känguru (Macropus parma !!) lebt im südöstlichen Australien und war schon fast ausgerottet. Einzelne Exemplare wurden auf neuseländischen Inseln gefunden und dann wieder in Australien angesiedelt. Das Tier hat eine Schulterhöhe von 40cm und wiegt zwischen 3,2 bis 5,9kg. Steht kein Süßwasser zur Verfügung kann das Känguru seinen Flüssigkeitsbedarf auch durch Salzwasser decken. (Sagte ich doch, das Tier pökelt sogar sein Fleisch selbstständig.....). Foto:20.07.2016, Zoologischer Garten Berlin
Reinhard Korsch

Indische Panzernashorn Dame  Narayani . Das Foto zeigt deutlich das das  Horn  des Tieres im im eigentlichen Sinn des Wortes nicht aus Horn besteht. Es handelt sich um gepresste Haare. Foto:20.07.2016, Zoologischer Garten Berlin
Indische Panzernashorn Dame "Narayani". Das Foto zeigt deutlich das das "Horn" des Tieres im im eigentlichen Sinn des Wortes nicht aus Horn besteht. Es handelt sich um gepresste Haare. Foto:20.07.2016, Zoologischer Garten Berlin
Reinhard Korsch

Unpaarhufer / Nashörner / Panzernashorn

69 1200x675 Px, 21.07.2016

Indische Panzernashorn Dame  Narayani  beim Mittagsschlaf. Es ist erstaunlich mit welchem Geschick die weiche Oberlippe eingesetzt wird um auch kleinste Gemüse- oder Obststücke aufzunehmen. Foto:20.07.2016, Zoologischer Garten Berlin
Indische Panzernashorn Dame "Narayani" beim Mittagsschlaf. Es ist erstaunlich mit welchem Geschick die weiche Oberlippe eingesetzt wird um auch kleinste Gemüse- oder Obststücke aufzunehmen. Foto:20.07.2016, Zoologischer Garten Berlin
Reinhard Korsch

Unpaarhufer / Nashörner / Panzernashorn

59 1200x675 Px, 21.07.2016

Indische Panzernashorn Dame  Narayani . Geburt am 18.12.1987 in Nepal. Indien und Nepal ist auch der Lebensraum dieser Riesen. Foto:20.07.2016, Zoologischer Garten Berlin
Indische Panzernashorn Dame "Narayani". Geburt am 18.12.1987 in Nepal. Indien und Nepal ist auch der Lebensraum dieser Riesen. Foto:20.07.2016, Zoologischer Garten Berlin
Reinhard Korsch

Unpaarhufer / Nashörner / Panzernashorn

63 1200x675 Px, 21.07.2016

Stichelrake (Coracias naevius). In den Tropen Afrikas sehr oft anzutreffender Vogel. Nahrung besteht aus Insekten und kleinen Wirbeltieren. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Stichelrake (Coracias naevius). In den Tropen Afrikas sehr oft anzutreffender Vogel. Nahrung besteht aus Insekten und kleinen Wirbeltieren. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Reinhard Korsch

Vögel / Rackenvögel / Racken (Coracias)

70 1200x676 Px, 29.06.2016

Saruskranich (Grus antigone). Mit bis zu 175cm der größte flugunfähige Vogel. Indien. Südostasien, Nordaustralien. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Saruskranich (Grus antigone). Mit bis zu 175cm der größte flugunfähige Vogel. Indien. Südostasien, Nordaustralien. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Reinhard Korsch

Vögel / Kranichvögel / Echte Kraniche (Grus)

88 1200x675 Px, 21.06.2016

Brillenpinguin (Spheniscus demersus). Der einzige frei lebende Pinguin Afrikas. 60 - 70cm groß und bis 3kg schwer. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Brillenpinguin (Spheniscus demersus). Der einzige frei lebende Pinguin Afrikas. 60 - 70cm groß und bis 3kg schwer. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Reinhard Korsch

Vögel / Pinguine / Brillenpinguine (Spheniscus)

75 1200x675 Px, 21.06.2016

Lama (Lama glama). Natürliches Vorkommen nur in Südamerika. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Lama (Lama glama). Natürliches Vorkommen nur in Südamerika. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Reinhard Korsch

Paarhufer / Kamele / Lamas

104 1200x750 Px, 21.06.2016

Wiedehopf (Upupa epops). Steht in Deutschland auf der Roten Liste. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Wiedehopf (Upupa epops). Steht in Deutschland auf der Roten Liste. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Reinhard Korsch

Ohrfleck-Bartvogel (Trachyphonus darnaudii). Ostafrika. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Ohrfleck-Bartvogel (Trachyphonus darnaudii). Ostafrika. Foto:Frühjahr 2016, Zoologischer Garten Berlin
Reinhard Korsch

Haubentaucher. Podiceps cristatus. Der Vogel hat sein Nest auf einer schwimmenden Blätter-/ Röhrichtinsel gebaut. Foto: Berlin, Am Tegeler Hafen, Im April 2016
Haubentaucher. Podiceps cristatus. Der Vogel hat sein Nest auf einer schwimmenden Blätter-/ Röhrichtinsel gebaut. Foto: Berlin, Am Tegeler Hafen, Im April 2016
Reinhard Korsch

Vögel / Lappentaucher / Taucher (Podiceps)

129 1200x676 Px, 03.05.2016

Weißohrturako (Turaco leucotis). Lebensraum: Ostafrika. Foto:Zoologischer Garten Berlin, Frühjahr 2016
Weißohrturako (Turaco leucotis). Lebensraum: Ostafrika. Foto:Zoologischer Garten Berlin, Frühjahr 2016
Reinhard Korsch

Vögel / Turakos / Helmturakos (Tauraco)

126 1200x676 Px, 20.04.2016

Mandschurenkranich. Grus japonensis. Vorkommen:Russland, China, Japan. Diese Vögel unterscheiden sich von den anderen weißen Kranichen durch den schwarzen Hals mit weißem Nacken. Foto: Zoologischer Garten Berlin im Spätherbst 2015
Mandschurenkranich. Grus japonensis. Vorkommen:Russland, China, Japan. Diese Vögel unterscheiden sich von den anderen weißen Kranichen durch den schwarzen Hals mit weißem Nacken. Foto: Zoologischer Garten Berlin im Spätherbst 2015
Reinhard Korsch

Vögel / Kranichvögel / Echte Kraniche (Grus)

166 1198x800 Px, 03.01.2016

Haubentaucher. Podiceps cristatus. Der Vogel hat sein Nest auf einer schwimmenden Blätter-/ Röhrichtinsel gebaut. Foto: Berlin, Am Tegeler Hafen, Sommer 2015.
Haubentaucher. Podiceps cristatus. Der Vogel hat sein Nest auf einer schwimmenden Blätter-/ Röhrichtinsel gebaut. Foto: Berlin, Am Tegeler Hafen, Sommer 2015.
Reinhard Korsch

Vögel / Lappentaucher / Taucher (Podiceps)

180 1023x800 Px, 03.01.2016

Flusspferd. Hippopotamus amphibius. Foto:Zoologischer Garten Berlin im Sommer 2015.
Flusspferd. Hippopotamus amphibius. Foto:Zoologischer Garten Berlin im Sommer 2015.
Reinhard Korsch

Paarhufer / Flusspferde / Flusspferde

169 1200x800 Px, 03.01.2016

Flusspferd. Hippopotamus amphibius. Foto:Zoologischer Garten Berlin im Sommer 2015.
Flusspferd. Hippopotamus amphibius. Foto:Zoologischer Garten Berlin im Sommer 2015.
Reinhard Korsch

Paarhufer / Flusspferde / Flusspferde

237 1200x800 Px, 03.01.2016

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.