tier-fotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum

Kommentare zu Bildern von Gerd Wiese



1 2 nächste Seite  >>
Spatzenjunges bettelt um Futter. - 09.07.2014 (zum Bild)

André Breutel 16.7.2014 23:18
Da fällt mir ein, ich muss am Wochenende unbedingt die Meisenkästen leeren. Die haben inzwischen ihre zweite Generation 2014 draussen und fleuchen durch den Garten. Jetzt muss für die dritte Generation reine gemacht werden;-) Meisen setzen sich niemals auf ihr altes Nest!

Gerd Wiese 17.7.2014 19:26
Emsig wie die Spatzen, Deine Meisen, Andre.
Gruss GW

rainer ullrich 22.7.2014 21:31
Guten Abend Andre,
ich baue seit -zig Jahren Nistkästen, bisher bestimmt über 100 Stück, hänge sie auf, beobachte sie, im Februar-März werden sie gereinigt.
Noch nie habe ich gehört, daß Meisen sich nicht auf ihr altes Nest setzen, das ist so nicht richtig!
Da mich Dein Bildkommentar anfangs verunsichert hat, habe ich beim NABU einen Singvogelexperten kontaktiert, der hat mir bestätigt, das Meisen also durchaus ihre zweite oder dritte Brut problemlos im gleichen Nest aufziehen!
Eine Nestreinigung zwischendurch ist nicht nur unnötig, sondern stört den Brutbetrieb!
Mit freundlichen Grüssen rainer

Schwarzspitzen-Riffhai im Meereszentrum Fehmarn. - 18.06.2014 (zum Bild)

André Breutel 16.7.2014 23:12
Hallo Gerd,
ist das Meereszentrum eine Reise wert? Oder ist es gleich dem Tropenaquarium bei Hagenbeck / Hamburg? Wie sind auch oft bei Sea Life in Timmendorf. Das kennen wir aber schon in- und auswendig.
Viele Grüße
André

Gerd Wiese 17.7.2014 19:27
Hi André, wie heisst es so schön: „ kennst du einen, kennst du alle“, aber wenn man schon mal in der Nähe ist, sollte man reinschauen.
Gruss GW

Rehbock schläft nahe eines Rapsfeldes. - 18.06.2014 (zum Bild)

André Breutel 29.6.2014 11:12
Hallo Gerd,
das ist eine schöne Serie von den Rehen im Rapsfeld.
Viele Grüße
André

Gerd Wiese 30.6.2014 23:04
Das war ein schöner Zufall André, dass der Rehbock näher kam und sich hinlegte.
Gruss GW

Vier dicke Jungschwalben sind offensichtlich grösser als ihr Nest. - 05.07.2013 (zum Bild)

Gerd Wiese 7.7.2013 10:08
Hi Arthur,
mehrere Schwalbenpärchen nisten in der Unterführung der Seebrücke in Ahlbeck und sind es gewohnt, dass an ihren Nestern Tag für Tag hunderte Menschen vorbeiziehen.
Gruss GW

Unter Beobachtung-einer "winkenden" Hummel - 21.07.2012 (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 23:55
Eins noch Gerd!
Das ist ja nun ein absolut unbeschreibliches Foto. Aber... 83 Betrachtungen und vor mir 0 Kommentare. Bei einer blöden, roten 232er hättest du sicher 500 Betrachtungen und 5 Kommentare...
Traurig!
Aber! Bitte bereichere uns mit weiteren Aufnahmen wie dieses!

Und verrat mir mal das Objektiv!

Gerd Wiese 24.3.2013 18:56
Hi André, danke für die zahl- und umfangreichen Kommentare. In der Regel arbeite ich im Rohdatenformat. Für die Insekten habe ich eine Marumi Nahlinse (schwierig zu handhaben, Ausschuss sehr hoch) vor das Objektiv geschraubt.
Gruss GW

Unter Beobachtung-einer Schwebfliege - 22.07.2012 (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 23:53
okay! Jetzt höre ich auf, weil mir die Worte fehlen. Ich dachte schon ich hätte gut Technik. Fotografierst Du mit RAM;-) Phantastisch!

Im Gefahrenbereich-einer Wespe - 06.08.2012 (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 23:50
Super Poträt! was war das für ein Objektiv?

Ein junger Seeadler zieht seine Kreise. - August 2012 (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 23:49
Wo hast du den getroffen? Brandenburg oder Mecklenburg.
Manchmal kann ich die Seeadler aus unserem Garten beobachten, wenn sie ihre Kreise über den Ratzeburger Küchensee drehen. Neulich beobachtete ich einen Kampf an der A 20 bei Lüdersdorf zwischen zwei Bussarden und einen Seeadler. Leider zu weit weg für ein gutes Foto.

Ameisen beim "Melken" von Blattläusen. - Aug. 2012 (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 23:45
Bei meinem heutigen Spaziergang kreuz und quer durch dieses Netzwerk fallen mir überall Bilder von Dir auf! Du bist wirklich ein spitzen Fotograf mit super Motiven. Eine große Bereicherung in dieser Familie. Danke für Deine Mühe. Mach weiter so!

Ameisen beim "Melken" von Blattläusen. - Aug. 2012 (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 23:43
Tolle Macro-Natur-Aufnahme!

Kraniche bei der Landung. - 16.03.2013 (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 23:41
Das ist doch ein tolles Erlebnis die Kraniche zu erleben! Und wenn sie weitergezogen sind, haben wir endlich Frühling! Seit meiner Kindheit faszinieren mich die Vögel. Das tollste war es sie in der Chapagne zu sehen. Nun lebe ich mit einigen von ihnen zusammen im Biosphärenreservat Schaalsee. Es gibt nichts schöneres, als wenn man morgens im Bett aufwacht und hört sie trompeten.

Grünes Heupferdchen prüft die Pflanze ("mit Kehlwerkzeug ?"). - 11.08.2012 (zum Bild)

Andy Hensel 13.8.2012 21:40
Sehr gute Makros !!!

Mario Schürholz 24.8.2012 22:28
Wow Gerd, beeindruckende Aufnahme.
Gruß aus Aachen,
Mario

Christine Wohlfahrt 31.8.2012 17:56
Hallo Gerd,
ich schliesse mich gerne meinen Vorrednern an, eine tolles Bild!!
Gruss Christine

Gerd Wiese 31.8.2012 20:00
Danke Euch Dreien für das Lob. Bei den Aufnahmen habe ich Muskeln bemerkt, von denen ich nicht mal wusste, das ich sie habe.
Gruss GW

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.