Das aus Tadschikistan stammende Hissarschaf zählt zu den Fettsteißschafen
Das aus Tadschikistan stammende Hissarschaf zählt zu den Fettsteißschafen. Das Fettpolster am Hinterteil hat dieselbe Funktion wie der Höcker eines Kamels. Sie sind die größten Schafe der Welt. Zu sehen sind im Altdeutschen Weihnachstdorf des Weihnachtsmarktes Uelzen. 28.11.2010
Beeindruckend sind die großen Hornschnecken der Gotlandschafe.

Das aus Tadschikistan stammende Hissarschaf zählt zu den Fettsteißschafen.

Das Fettpolster am Hinterteil hat dieselbe Funktion wie der Höcker eines Kamels. Sie sind die größten Schafe der Welt. Zu sehen sind im Altdeutschen Weihnachstdorf des Weihnachtsmarktes Uelzen. 28.11.2010

Helmut Seger

29.11.2010, 1542 Aufrufe, 0 Kommentare