Bilder von Fred Hahn
Tagpfauenauge und Distelblüten; Aufnahme vom frühen Nachmittag des 07.08.2016 auf dem  Brunnenbachsweg ...
Kaisermantel auf Distelblüte; Aufnahme vom frühen Abend des 03.09.2021 auf dem Waldweg  Alten Herrenlinie ...
Kleiner Fuchs auf Distelblüten; Aufnahme vom frühen Abend des 03.09.2021 auf dem Waldweg  Alte Herrenlinie ...
Kaisermantel und Kleiner Fuchs auf Distelblüten; Aufnahme vom frühen Abend des 03.09.2021 auf dem Waldweg  Alte Herrenlinie ...
Kaisermantel auf Distel; Aufnahme vom frühen Abend des 03.09.2021 auf dem Waldweg  Alte Herrenlinie ...
Fred Hahn
Seit Herbst 1984 wohnte und arbeitete ich in Berlin, aber seit dem 08. August 2011 wohne ich in Braunlage im Hochharz, dessen Landschaft mich so sehr fasziniert und begeistert. Neben der Fotografie ist die Malerei für mich eigentlich das Wichtigste. Ich male und zeichne seit meinem zweiten Lebensjahr. Daneben wandere ich gerne und fahre gerne Rad durch die Natur. 1978 - 1984 Studium Bildende Kunst in Mainz. Seit 1993 habe ich eine ganz eigene Art der Lichtmalerei entwickelt. Um die Schönheit der Farbe zu steigern zerlege ich das Licht in meinen gegenständlichen Gemälden in Spektralfarben. Zahlreiche Bilder wirken wie von strahlendem Sonnenlicht durchflutet, in anderen enstehen beinahe dreidimensionale Raumwirkungen. Einzelausstellungen: u.a. 1993 Galerie am Neuen Palais, Potsdam; 2000 GEHAG-Forum, Berlin-Wilmersdorf; 2001 Bundesumweltministerium, Berlin; 2003 Galerie im Kulturhaus Spandau, Berlin; 2005 GRS GmbH, Berlin-Kurfürstendamm; 2002/2008 Museum Haus des Waldes, Schloss Hundisburg; 2009 Rathausgalerie Bad Harzburg; 2014 Haus der Natur Bad Harzburg; 1990 - 1992 Zusammenarbeit mit dem Berliner Umweltkünstler Ben Wargin im Auftrag des Senators für Stadtentwicklung und Umweltschutz, entwerfe und male auf Initiative Ben Wargins 4 große Wandbilder an die ehemalige Berliner Mauer gegenüber dem Reichstag.
Bilder (0 in den letzten 30 Tagen)
5
Kommentare (0 in den letzten 30 Tagen)
0
erhaltene Kommentare (0 in den letzten 30 Tagen)
0
aktiv
2021
Status
  • 03.09.2020 23:29: ab dem 13.09. bis zum 25.10.2020 wird mein Diptychon "Das Paradies der großen kleinen Dinge" in der Martinikirche in St. Andreasberg im Rahmen der Kunstausstellung "Natur - Mensch" gezeigt: https://www.nationalpark-harz.de/de/kunstkultur/kunst-natur-mensch...
 BilderKommentare
 geschriebenerhalten
Landschaftsfotos.eu 699 77 29 18.01.2022
Tier-fotos.eu 5 0 0