Bilder von De Rond Hans und Jeanny 322 Bilder

Rothirsch Jungtiere beim Äsen unterhalb der Bergstation der Pfänderbahn.  08.09.2017  (Jeanny)
Rothirsch Jungtiere beim Äsen unterhalb der Bergstation der Pfänderbahn. 08.09.2017 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
Rothirsche beim Äsen unterhalb der Bergstation der Pfänderbahn.  08.09.2017  (Jeanny)
Rothirsche beim Äsen unterhalb der Bergstation der Pfänderbahn. 08.09.2017 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
Blutrote Heidelibelle hat sich kurz auf einer Blüte niedergelassen.  08.09.2017
Blutrote Heidelibelle hat sich kurz auf einer Blüte niedergelassen. 08.09.2017
De Rond Hans und Jeanny
 2 Jungstörche auf Nahrungssuche auf freiem Feld.  04.09.2017
2 Jungstörche auf Nahrungssuche auf freiem Feld. 04.09.2017
De Rond Hans und Jeanny
Ein Zitronenfalter besucht die Blumen in unserem Garten.  31.03.2017.
Ein Zitronenfalter besucht die Blumen in unserem Garten. 31.03.2017.
De Rond Hans und Jeanny
54 1200x800 Px, 02.04.2017
Ein selsamer schwarzer Moderkäfer gesehen in unserem Garten am 01.04.2017.
Ein selsamer schwarzer Moderkäfer gesehen in unserem Garten am 01.04.2017.
De Rond Hans und Jeanny
25 1000x667 Px, 02.04.2017
. Eine Möve schwebt neben unserem Schiff, bei einer Fahr über das Ijselmeer. 29.09.2016
. Eine Möve schwebt neben unserem Schiff, bei einer Fahr über das Ijselmeer. 29.09.2016
De Rond Hans und Jeanny
. Ansturm von kleinen Füchsen auf unseren Schmetterlingsstrauch im Blumengarten, bis zu 25 Stück konnte ich am 29.08.2016 abzählen.
. Ansturm von kleinen Füchsen auf unseren Schmetterlingsstrauch im Blumengarten, bis zu 25 Stück konnte ich am 29.08.2016 abzählen.
De Rond Hans und Jeanny
. Auch dieser abgeflogene Kaisermantel war am 18.08.2016 kurz auf unserem Schmetterlingsstrauch zu Gast.
. Auch dieser abgeflogene Kaisermantel war am 18.08.2016 kurz auf unserem Schmetterlingsstrauch zu Gast.
De Rond Hans und Jeanny
. Endlich blüht unser Schmetterlingsstrauch (Buddleja) vor unserer Tür, schon sind die ersten Schmetterlinge zu Gast. hier ein kleiner fuchs.  18.08.2016
. Endlich blüht unser Schmetterlingsstrauch (Buddleja) vor unserer Tür, schon sind die ersten Schmetterlinge zu Gast. hier ein kleiner fuchs. 18.08.2016
De Rond Hans und Jeanny
. Storchenfamillie in ihrem Nest.  20.06.2016
. Storchenfamillie in ihrem Nest. 20.06.2016
De Rond Hans und Jeanny
. Dieser Rotmilan lies sich bei trübem Wetter vom Luftstrom in die Höhe tragen.  18.06.2016
. Dieser Rotmilan lies sich bei trübem Wetter vom Luftstrom in die Höhe tragen. 18.06.2016
De Rond Hans und Jeanny
192 1200x799 Px, 22.06.2016
. Rundaugen-Mohrenfalter gesehen am Wegesrand.  06.06.2016.  (Hans)
. Rundaugen-Mohrenfalter gesehen am Wegesrand. 06.06.2016. (Hans)
De Rond Hans und Jeanny
. Dieser Kormoran hat den Fotografen genau im Auge. 11.04.2016 (Hans)
. Dieser Kormoran hat den Fotografen genau im Auge. 11.04.2016 (Hans)
De Rond Hans und Jeanny
237 1200x800 Px, 16.04.2016
. Dieses Schaf hat kalte Füsse, deshalb versteckt es einen Fuß im Fell, freilaufend im Wald, gesehen im Januar 2016. (Hans)
. Dieses Schaf hat kalte Füsse, deshalb versteckt es einen Fuß im Fell, freilaufend im Wald, gesehen im Januar 2016. (Hans)
De Rond Hans und Jeanny
224 1200x799 Px, 30.01.2016
. Tagpfauenauge (Aglais io)  05.08.2015  (Jeanny)
. Tagpfauenauge (Aglais io) 05.08.2015 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
. Landkärtchen der Sommergeneration (Araschnia levana f. prorsa) 18.07.2015  (Jeanny)
. Landkärtchen der Sommergeneration (Araschnia levana f. prorsa) 18.07.2015 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
. Landkärtchen der Sommergeneration (Araschnia levana f. prorsa) mit geschlossenen Flügeln. 18.07.2015  (Jeanny)
. Landkärtchen der Sommergeneration (Araschnia levana f. prorsa) mit geschlossenen Flügeln. 18.07.2015 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
. Der Kleine Perlmutterfalter (Issoria lathonia, Syn. Argynnis lathonia). 13.08.2015  (Jeanny)
. Der Kleine Perlmutterfalter (Issoria lathonia, Syn. Argynnis lathonia). 13.08.2015 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
. Der Kleine Perlmutterfalter (Issoria lathonia, Syn. Argynnis lathonia) mit geschlossenen Flügeln. 13.08.2015  (Jeanny)
. Der Kleine Perlmutterfalter (Issoria lathonia, Syn. Argynnis lathonia) mit geschlossenen Flügeln. 13.08.2015 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
. Eine interessante Wanderfalterart: Das Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum) - Seinen Namen erhält es wohl von dem federartigen Hinterteil, das wirklich etwas von einem Vogelschwanz hat. Wer den Kopf nahe genug an ein fliegendes Taubenschwänzchen bringt, kann das eindrückliche Summen der Flügel hören. Den Blütennektar nehmen die Taubenschwänzchen im Fluge auf und im Eiltempo wechseln sie von Blüte zu Blüte. 18.07.2015 (Jeanny)
. Eine interessante Wanderfalterart: Das Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum) - Seinen Namen erhält es wohl von dem federartigen Hinterteil, das wirklich etwas von einem Vogelschwanz hat. Wer den Kopf nahe genug an ein fliegendes Taubenschwänzchen bringt, kann das eindrückliche Summen der Flügel hören. Den Blütennektar nehmen die Taubenschwänzchen im Fluge auf und im Eiltempo wechseln sie von Blüte zu Blüte. 18.07.2015 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
327 1200x800 Px, 18.07.2015
. Eine interessante Wanderfalterart: Das Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum) - Den Blütennektar nehmen die Taubenschwänzchen im Fluge auf und im Eiltempo wechseln sie von Blüte zu Blüte. Bei jedem Trunk am Nektar tanken sie wieder reichlich auf und gleichen den Energieverlust des Fluges wieder mehr als aus. Schwärmer sind mit besonders langen Saugrüsseln ausgestattet, die bei einigen Arten sogar die Körperlänge übertreffen. Mit diesem überlangen Rüssel kommen Taubenschwänzchen an Blüten, die für fast alle anderen Insekten unerreichbar sind. 18.07.2015 (Jeanny)
. Eine interessante Wanderfalterart: Das Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum) - Den Blütennektar nehmen die Taubenschwänzchen im Fluge auf und im Eiltempo wechseln sie von Blüte zu Blüte. Bei jedem Trunk am Nektar tanken sie wieder reichlich auf und gleichen den Energieverlust des Fluges wieder mehr als aus. Schwärmer sind mit besonders langen Saugrüsseln ausgestattet, die bei einigen Arten sogar die Körperlänge übertreffen. Mit diesem überlangen Rüssel kommen Taubenschwänzchen an Blüten, die für fast alle anderen Insekten unerreichbar sind. 18.07.2015 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny
316 1200x800 Px, 18.07.2015
. Punktierte Zartschrecke gesehen am 21.06.2015 in unserem Garten. (Hans)
. Punktierte Zartschrecke gesehen am 21.06.2015 in unserem Garten. (Hans)
De Rond Hans und Jeanny
. Punktierte Zartschrecke gesehen am 21.06.2015 in unserem Garten. (Hans)
. Punktierte Zartschrecke gesehen am 21.06.2015 in unserem Garten. (Hans)
De Rond Hans und Jeanny
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.