"Allein unter Fremden". "Die größte heimische Möwe ist die Mantelmöwe (Larus marinus)
 Allein unter Fremden .  Die größte heimische Möwe ist die Mantelmöwe (Larus marinus). Die Küken sind in der Regel unauffällig graubraun gefärbt, um in den Nestern am Boden oder in den Felsnischen perfekt getarnt zu sein. Unter vielen großen Möwenarten verlieren die Jungtiere erst im Alter von etwa vier Jahren das braune Gefieder und nehmen erst dann die grau-weiße Färbung an. Je nach Art erreichen Möwen ein Alter von maximal dreißig Jahren.  Zitat aus www.auf-jagd.de. Mantelmöwe und Kormorane am 29.09.22 am Hafen von Gager auf der Insel Rügen.
Eine Silbermöwe (Larus argentatus), am 07.10.22 am Strand von Binz auf Rügen.

"Allein unter Fremden".

"Die größte heimische Möwe ist die Mantelmöwe (Larus marinus). Die Küken sind in der Regel unauffällig graubraun gefärbt, um in den Nestern am Boden oder in den Felsnischen perfekt getarnt zu sein. Unter vielen großen Möwenarten verlieren die Jungtiere erst im Alter von etwa vier Jahren das braune Gefieder und nehmen erst dann die grau-weiße Färbung an. Je nach Art erreichen Möwen ein Alter von maximal dreißig Jahren." Zitat aus www.auf-jagd.de. Mantelmöwe und Kormorane am 29.09.22 am Hafen von Gager auf der Insel Rügen.

Axel Hofmeister

10.10.2022, 24 Aufrufe, 0 Kommentare
Abflug eines Kormorans, so gesehen Ende August 2022 auf dem Rhein bei Duisburg.
Christian Bremer
22 1200x900 Px, 27.08.2022
Kormoran am Rheinufer in Bonn - 17.04.2022
Rolf Reinhardt
23 1200x849 Px, 20.08.2022
Kormorane auf Aussichtsposten am Rheinufer in Bonn - 17.04.2022
Rolf Reinhardt
40 1200x841 Px, 03.06.2022
Kormoran schwimmt im Rhein bei Bonn - 17.04.2022
Rolf Reinhardt
38 1200x866 Px, 03.06.2022