Galerie Erste 299 Bilder

Einige Papageientaucher sitzen auf der Insel Anda; 01.07.2013
André Breutel
Hier habe ich eine Galerie von unserer Wal- Robben- und Meeresvogelsafari am 01.07.2013 zur Insel Anda und dem Bleik-Canyon zusammengestelt. An der Nordspitze der Vesterålen-Insel Langøya liegt der kleine Fischerort Stø. Von hier startet täglich in der Sommersaison die Arctic Whale Tours zu einem 8-stündigen Trip vorbei an der Insel Anda bis zum Bleik-Canyon, nord/westlich der Insel Andøya. Es ist die einzige Safari in Norwegen, die das breite Spektrum von Vogel- und Walbeobachtungen anbietet. Der Veranstalter gibt eine Garantie für Seevögel und Pottwale. Mit ein wenig Glück können noch Robben, Orcas, Zwergwale, Grindwale, Buckelwale, Schweinswale oder Weißseitendelphine beobachtet werden. Auf unserer Tour sahen wir verschiedene Seevogelarten, zwei Robben, sechs Pottwale eine große Gruppe von ca. 30-35 Grindwale und eine Gruppe Weißseitendelphine.
André Breutel
416 1000x662 Px, 12.08.2013
Ein Nandu-Hahn mit vier Jungtieren. Es sind die ersten Nandu-Küken, die ich in diesem Jahr beobachtet habe. Utecht, 11.08.2013
André Breutel
Ein Nandu-Hahn mit vier Jungtieren. Es sind die ersten Nandu-Küken, die ich in diesem Jahr beobachtet habe. Utecht, 11.08.2013
André Breutel
Kraniche ziehen über Nandus. Ein Naturschauspiel, was es nur in Nordwestmecklenburg gibt. Die beiden Vogelarten teilen sich hier den gemeinsamen Lebensraum. Während die Kraniche kurz vor Sonnenuntegang die Futterplätze verlassen und zu den Schlafplätzen in der Schaalseeregion fliegen, ziehen die Nandus auf der Nahrungssuche weiter über die Felder um Rieps; 13.08.2013
André Breutel
Eine Nandu-Henne auf einem Feld bei Schattin; 27.08.2013
André Breutel
Zwei Nandu-Hennen auf einem Feld bei Schattin; 27.08.2013
André Breutel
Ein Nandu-Hahn mit seinen 10 Küken auf einem Feld bei Schattin; 27.08.2013
André Breutel
Ein Nandu-Hahn mit seinen 10 Küken auf einem Feld bei Schattin; 27.08.2013
André Breutel
Heute gelang mir dieses einmalige Foto. Ein Rothirsch galoppiert an einem Nandu vorbei. Ich staunte nicht schlecht, als der Paarhufer hier vorbeigaloppierte. Selbst die in der Nähe ruhenden Rehe trauten den Anblick nicht und flüchteten! Rieps, 30.12.2013
André Breutel
Ein Nandu überquert die L 02 bei Boitin-Resdorf; 30.12.2013
André Breutel
Im Wald trifft man die Nandus selten an. Hier ein Hahn auf einer Waldlichtung bei Schattin; 30.12.2013
André Breutel
Nandus auf einem Rapsfeld bei Utecht; 30.12.2013
André Breutel
Eine Nandu-Henne und ein Nandu-Hahn auf einem Rapsfeld bei Utecht; 30.12.2013
André Breutel
Eine Nandu-Henne und ein Nandu-Hahn auf einem Rapsfeld bei Utecht; 30.12.2013
André Breutel
Ein Nandu-Hahn auf einem Rapsfeld bei Utecht; 30.12.2013
André Breutel
Ein Nandu-Hahn auf einem Rapsfeld bei Utecht; 30.12.2013
André Breutel
Ein weißer Nandu auf einem Rapsfeld bei Utecht; 30.12.2013
André Breutel
Nandus auf einem Rapsfeld bei Utecht; 30.12.2013
André Breutel
Bei meiner heutigen Nandubeobachtung zählte ich 48 Nandus in Nord-West-Mecklenburg. Darunter auch eins der zwei weißen Nandus. Hier ein Teil einer 15-köpfigen Gruppe auf einem Rapsfeld bei Utecht; 30.12.2013
André Breutel
Höckerschwäne und Nandus teilen sich ein Rapsfeld bei Utecht (NWM); 24.03.2014
André Breutel
Ein Nandu-Hahn stolziert über die Kreisstraße zwischen Rieps und Thandorf; 25.03.2014
André Breutel
Eine Gruppe Nandus auf einem Feld bei Rieps (NWM). Die Gruppe besteht aus zwei Hähnen und sechs Hennen; 25.03.2014
André Breutel
Ein Nandu-Hahn bei Thandorf (NWM), 11.05.2014
André Breutel
GALERIE 3