Kommentare zu Bildern, Seite 7



Grünfinkenweibchen im Garten (DEUTSCHLAND - Rheine, 31.03.2014) -- Dank an André Breutel aus Elbingerode für den Hinweis (zum Bild)

André Breutel 11.10.2014 23:19
Hallo Reinhard,
da hast du leider kein Goldhähnchen erwischt. Ich wollte mich schon wundern, dass ein Golhähnchen so ungeschützt rumhüpft. Goldhähnchen sind sehr scheu und suchen immer in Gebüschen Deckung. Ich habe letzten Winter eins im Garten entdeckt. Es gab mir aber keine Chance zu einem Foto.
Ein Goldhähnchen hat auch einen schmalen, spitzen Insektenfresserschnabel. Dei Vogel hat einen breiten Körnerfresseschnabel. Es handelt sich hier um ein Grünfinkenweibchen.
Viele Grüße
André

Reinhard Zabel 12.10.2014 13:44
Hallo André,
danke für den netten Hinweis; ich habe den Text zu meinem Bild entsprechend berichtigt. Liebe Grüße in den schönen Harz.
Gruß
Reinhard

Mantelpavian (zum Bild)

Andy Hensel 13.8.2014 15:20
Vielen Dank Arthur ;-)

Andreas Strobel 24.3.2015 19:11
Gab es nicht mal einen Politiker der ähnlich seine Parolen ins Volk brüllte.....
aber dieses Bild gefällt mir besser, da weiss man wenigsten das man einen Affen vor sich hat.
Sehr schönes Portrait Andy. Gruß Andreas

Spatzenjunges bettelt um Futter. - 09.07.2014 (zum Bild)

André Breutel 16.7.2014 23:18
Da fällt mir ein, ich muss am Wochenende unbedingt die Meisenkästen leeren. Die haben inzwischen ihre zweite Generation 2014 draussen und fleuchen durch den Garten. Jetzt muss für die dritte Generation reine gemacht werden;-) Meisen setzen sich niemals auf ihr altes Nest!

Gerd Wiese 17.7.2014 19:26
Emsig wie die Spatzen, Deine Meisen, Andre.
Gruss GW

rainer ullrich 22.7.2014 21:31
Guten Abend Andre,
ich baue seit -zig Jahren Nistkästen, bisher bestimmt über 100 Stück, hänge sie auf, beobachte sie, im Februar-März werden sie gereinigt.
Noch nie habe ich gehört, daß Meisen sich nicht auf ihr altes Nest setzen, das ist so nicht richtig!
Da mich Dein Bildkommentar anfangs verunsichert hat, habe ich beim NABU einen Singvogelexperten kontaktiert, der hat mir bestätigt, das Meisen also durchaus ihre zweite oder dritte Brut problemlos im gleichen Nest aufziehen!
Eine Nestreinigung zwischendurch ist nicht nur unnötig, sondern stört den Brutbetrieb!
Mit freundlichen Grüssen rainer

Rabe beobachtet den Flugverkehr am Flugplatz Bonn-Hangelar - 03.06.2014 (zum Bild)

André Breutel 16.7.2014 23:16
Den kenne ich. Das ist Herr Corax. Der wartet auf die Gerdi, die ihren Kai aus dem Reich der Schneekönigin befreien will;-)

Rolf Reinhardt 18.7.2014 14:31
Hallo Andrè, leider falsch. Das ist Herr Schwarzfeder, der am Rollweg des Flugplatzes Hangelar steht und hofft, daß ihn ein Flieger mit nach Süden nimmt. Vielleicht sollte man ihm sagen, daß nur Zugvögel nach Süden fliegen. Außerdem stehen diese als Anhalter am Bahnhof (wie der Name "Zug"vogel schon aussagt). Gruß Rolf ;-)

Schwarzspitzen-Riffhai im Meereszentrum Fehmarn. - 18.06.2014 (zum Bild)

André Breutel 16.7.2014 23:12
Hallo Gerd,
ist das Meereszentrum eine Reise wert? Oder ist es gleich dem Tropenaquarium bei Hagenbeck / Hamburg? Wie sind auch oft bei Sea Life in Timmendorf. Das kennen wir aber schon in- und auswendig.
Viele Grüße
André

Gerd Wiese 17.7.2014 19:27
Hi André, wie heisst es so schön: „ kennst du einen, kennst du alle“, aber wenn man schon mal in der Nähe ist, sollte man reinschauen.
Gruss GW

Galápagos-Riesenschildkröte in Rostock am 08.07.2014 (zum Bild)

André Breutel 16.7.2014 23:14
Die kenne ich;-)

Das Darwineum im Rostocker Zoo ist echt sehenswert! Wir müssen da in diesem Jahr noch unserem jährlichen Besuch abstatten. Villeicht am kommenden Wochenende. Danke für die Idee;-)

Felix B. 17.7.2014 12:42
Das stimmt, ist echt sehenswert.

Rehbock schläft nahe eines Rapsfeldes. - 18.06.2014 (zum Bild)

André Breutel 29.6.2014 11:12
Hallo Gerd,
das ist eine schöne Serie von den Rehen im Rapsfeld.
Viele Grüße
André

Gerd Wiese 30.6.2014 23:04
Das war ein schöner Zufall André, dass der Rehbock näher kam und sich hinlegte.
Gruss GW

Spinne: Nicht ganz geheuer war mir dieser kleine Freund, den ich nahe Xi'An in China ablichtete. 2006 (zum Bild)

Dennis Fiedler 14.6.2014 18:19
Wie groß war sie denn?

Thomas Wendt 16.6.2014 14:15
Ja, gute Frage - es ist zu lange her und auf dem Bild fehlt ein Vergleichsobjekt. Ich denke, länger als einen Zentimeter war sie schon, sonst wär sie mir nicht aufgefallen.

Dennis Fiedler 16.6.2014 14:36
Jaja sind ja wohl nur so groß wie hier hoffe ich doch. Aber sieht so echt groß aus.