Kommentare zu Bildern, Seite 27



Ursprünglich aus Afrika stammende Nilgänse (Alopochen aegyptiacus) am Ufer des Main; Frankfurt, 24.08.2009 (zum Bild)

Gilbert Angermann 12.2.2010 14:18
Hallo Volkmar!

Das sind Nilgänse.

MfG Gilbert

Volkmar Döring 12.2.2010 14:50
Danke Gilbert, hab´ wieder etwas hinzugelernt.
Gruß Volkmar

Interessiert und neugierig hören die Möwen den Erzählungen der Wildgans zu. (11.01.2010) (zum Bild)

Volkmar Döring 11.2.2010 18:36
Foto und Text sind herrlich! Ob die Erzählerin vielleicht von ihren weiten Reisen berichtet?
Gruß Volkmar

Christine Wohlfahrt 18.2.2010 13:46
Hallo Volkmar,
wir haben ihr auch zugehört, leider sprach sie nur Schnatterisch, und diese Sprache beherrschen wir nicht. Die Möwen waren aber ganz in ihrem Bann...
Herzlichen Dank für deinen Kommentar.
MfG Christine

Rolf Reinhardt 20.2.2010 11:19
Hallo Christine, da Du scheinbar sprachlich nicht so gewandt bist, hier die Übersetzung vom Schnatterischen ins Deutsche:
"Eh Jungs, habt ihr mein 2. Bein gesehen ?? Ich hab`s bei der Landung verloren!"

Christine Wohlfahrt 24.2.2010 19:30
Hallo Rolf,
merci für die Übersetzung. Wenn ich mir das ganze so überlege, ja doch von einem Bein war die Rede...
MfG Christine

Thomas Wendt 7.4.2010 9:48
Auch die Tierwelt ist multikulturell.

Ein Bambi, wie es doch im Büchlein steht... Costa Rica, 07. Jan. 2010, 15:10 (zum Bild)

Gilbert Angermann 19.1.2010 19:07
Hallo Heinz!

Bambi passt, aber in Amerika gibt es keine Rehe. Walt Disney hat den Weißwedelhirsch als Vorlage genommen. Darum habe ich es gleich umsortiert.

Viele Grüße Gilbert

Heinz Stoll 19.1.2010 19:21
Hallo Gilbert,
Bei den Tieren bin ich wirklich alles andere als "vom Fach". Danke dir für den Hinweis und fürs Umsortieren!
Gruss, Heinz

Ente am Elbufer bei Blasewitz taxiert die Touristen - 01.09.2009 (Umschichtung von Landschaftsfoto) (zum Bild)

Marina Frintrop 19.1.2010 18:34
Hallo Rolf,
könnte das evtl. eine Graugans sein?
Viele Grüße, Marina

Auf der Adlerwarte am Pfänder (bei Bregenz), 2005 (zum Bild)

Gilbert Angermann 19.1.2010 15:27
Hallo Thomas!

Der hier abgebildete Vogel könnte "Max", der Uhu sein.
http://www.pfaender.at/dt.html

Viele grüße Gilbert

Nahaufnahme einer Kube-Baumratte (Capromys pilorides),30.3.2008 Stuttgart. Das Verbreitungsgebiet liegt in Kuba. (zum Bild)

Basti 18.1.2010 12:21
bör süß

Argentinische Ruderente, 02.11.2008 Heidelberg (zum Bild)

Gilbert Angermann 16.1.2010 19:12
Hallo Kurt!

Hier ist eine Argentinische Ruderente zu sehen.

Viele Grüße Gilbert

Rotschulterente, 24.04.2008 Stuttgart (zum Bild)

Gilbert Angermann 16.1.2010 18:54
Hallo Kurt!

Dies ist eine Rotschulterente, kommt aus Südamerika und ist eine Schwimmente.

Viele Grüße Gilbert

Orcas sind nicht erst durch Free Willy als posierliche Tiere bekannt. Doch kaum Jemand weiß, dass Orca-Babys eine orange Hautfarbe haben. Hier ein Orca-Baby neben seine Mutter im norwegischen Vestfjorden; November 2005 (zum Bild)

Marina Frintrop 5.1.2010 20:59
Hallo André,
eine wunderbare Foto-Serie. Von solchen Fotos träume ich auch noch. Ich kann mich gut daran erinnern, als ich meine ersten freilebenden Robben vor die Kamera bekam... unvergesslich.
Von der außergewöhnlichen Färbung der Jungtiere hatte ich noch nicht gehört. Ich hätte wahrscheinlich auf einen kleinen Chemieunfall getippt ;o)
Viele Grüße, Marina

André Breutel 10.1.2010 11:07
Liebe Frau Frintrop,
die Orcas leben doch nicht in Rhein, Ruhr oder Emscher. Wie sollen sie denn da Opfer eines Chemieunfalls werden;-)
Ich kann gut nachvollziehen, was es für ein Erlebnis mit den Robben war. Dein Foto aus Irland ist ja auch richtig super! Im letzten Juni hatten wir beim Hochseefischen an der norwegischen Nordseeküste auch ein paar Begnungen mit Robben und Schweinswalen. Das ist immer ein großeartiges Erlebnis.
Viele Grüße aus der Schweiz
André

Marina Frintrop 16.1.2010 13:52
Hallo André,
von wegen keine Wale im Rhein... http://www.wdr.de/themen/kultur/stichtag/2006/05/18.jhtml
Wirklich ein Wunder, dass der arme Wal diesen Ausflug zu uns damals überlebt hat.
Im Mai gehts für uns wieder nach Irland... ich hoffe, dass ich endlich mal diese niedlichen Puffins vor die Kamera bekomme.
Schönes Wochenende, Marina

André Breutel 16.1.2010 16:32
Hallo Martina,
das ist ja ne interessante Story mit einem Happy End:-)
Puffins! Das sind auch meine Lieblinge. In Norwegen heißen sie Lunde. Stundenlang könnte ich auf den Felsen sitzen um sie zu beobachten und fotografiern.
Viele Grüße
André

Schmetterling (Admiral) im Garten. (zum Bild)

Marina Frintrop 16.1.2010 16:15
Hallo Bernd,
da hast Du einen Admiral (Vanessa atalanta) erwischt.
Die Kategorie findest Du unter:
Insekten > Neuflügler > Schmetterlinge
Um Schmetterlinge anzulocken scheinen wir zu wenig Blumen im Garten zu haben, auch meine Schmetterlingssträucher finden wenig Anklang :o(
Viele Grüße, Marina

Möwe im Hafen von Warnemünde. (zum Bild)

Marina Frintrop 16.1.2010 16:03
Hallo Bernd,
schönes Foto von einer Silbermöwe (Larus argentatus).
Die Kategorie ist so zu finden...
Vögel > Regenpfeiferartige > Möwen
Viele Grüße, Marina

Kleine Spitzmaus am Bahndamm in Rheinbach - läßt sich nicht aus der Ruhe bringen - 12.11.2004 (Umschachtung von Landschaftsfoto) (zum Bild)

Gilbert Angermann 16.1.2010 14:27
Hallo Rolf!

Dieses Tier sieht nicht nach einer Spitzmaus, sondern nach einer Rötelmaus aus.

Viele Grüße Gilbert

Sieht er nicht traurig aus? Gorilla (zum Bild)

Marina Frintrop 16.1.2010 13:56
Tolles Foto, Andy. Da packt einen manchmal wirklich das Grauen, wenn man in die Auge gefangener Tiere schaut :o(

Heidelibelle (DEUTSCHLAND - Oldenburg, 23.09.2007) (zum Bild)

Gilbert Angermann 30.12.2009 20:27
Hallo Reinhard!

Diese Libelle ist eine Heidelibelle. Wahrscheinlich die Sympetrum sinaiticum.
Viele Grüße Gilbert

Reinhard Zabel 7.1.2010 22:16
und nochmals danke!

Plattbauch oder auf lateinisch Libellula depressa (DEUTSCHLAND - Oldenburg, 28.05.2008) (zum Bild)

Gilbert Angermann 30.12.2009 20:28
Hallo Reinhard!

Hier ist ein Plattbauch (Libellula depressa) zu sehen.
Viele Grüße Gilbert

Reinhard Zabel 7.1.2010 22:05
Hallo Gilbert, danke für den Hinweis.
Gruß
Reinhard